Calendar


New entries can be submitted via this form: https://ubi-europe.net/ubi/event-submission/

Sep
18
Tue
2018
Grundeinkommens-Verlosung – Basic Income to Win 1000€ per month for one year. @ Deutschland
Sep 18 @ 19:00 – 20:00

On September 18 at 19:00 we’ll be giving away 10 Basic Incomes: 1000€ per month for one year.

You can participate in the raffle by signing up at www.mein-grundeinkommen.de and register for “Verlosung” to receive your winning number. The evening of the raffle will be broadcasted on social media channels such as Facebook, Instagram and Youtube:

Make sure to give us a like on Facebook to stay up to date about all Basic Income raffles in the future and sign up as so-called “Crowdhörnchen”on our website to participate in all future raffles automatically.
https://www.facebook.com/MeinGrundeinkommen/

“Mein Grundeinkommen” is a four-year-old German non-profit that crowdfunds and raffles off unconditional basic incomes of 1.000,- € a month. We are interested in finding out what happens if we, as a society, have the financial resources to focus on our life-goals rather than on existential needs. We would like to encourage people to trust each other more and indulge in more self-determination. We are taking the basic income discussion beyond academia and into our everyday experience.

For all questions, do not hesitate to contact us at [email protected]

and consult our FAQ → www.mein-grundeinkommen.de/projekt/fragen

Good luck!

Address: https://www.facebook.com/events/1803410453077621/

Sep
19
Wed
2018
BGE, komplementäre Währungen und Gender: Emanzipatorisches Potential? – Berlin (DE) @ Trude Ruth und Goldammer
Sep 19 @ 19:00 – 22:00

Eines der Themen die im Zusammenhang mit dem Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) kontrovers diskutiert werden ist Gender. Die Frage, wie die Einführung eines BGEs sich auf Gender-Ungleichheiten auswirken würde, ist dabei wesentlich – nicht nur, weil Frauen* viel häufiger von Armut betroffen sind und Armutsreduzierung eines der zentralen Ziele fast aller BGE-Projekte darstellt.

Studien schätzen, dass vorwiegend von Frauen* geleistete Arbeiten mehr von Automatisierung betroffen sein werden als andere. Es existieren berechtigte Bedenken, dass Pflege- und andere Reproduktionstätigkeiten, mit großer Mehrzahl un- oder unterbezahlt von Frauen* bestritten, mit der Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommen noch mehr von Geschlechterungleichheiten betroffen würden.

Gegenwärtig herrscht in akademischen Kreisen die Einschätzung vor, dass ein BGE sich zwiespältig auf Gendergerechtigkeit auswirken und als solches nicht ausreichen würde, um existierende soziale Machtverhältnisse in Bezug auf Gender fundamental infrage zu stellen.

Wir argumentieren, dass der Kontext, die Ausrichtung und die konkrete Konzeptionalisierung eines möglichen BGE entscheidend sind: Gibt es nicht Wege ein BGE zu nutzen um die Marginalisierung und soziale Diskriminierung von Frauen* (und anderer sozialer Gruppen) zu verringern? Dieser Frage möchten wir in unserem Vortrag nachgehen, und uns dabei insbesondere auf dezentralisierte, nicht-staatliche BGE-Projekte (Fallbeispiel: Circles) konzentrieren.

  • Welches Potential bieten komplementäre Währungen, die außerhalb der derzeitigen Markt-/Wachstumslogik angesiedelt sind in dieser Hinsicht?
  • Wie können sie die Sicherheit staatlicher Wohlfahrtssysteme mit einem BGE verbinden?
  • Und welches emanzipatorisches Potential verbirgt sich darin?

    Address: Trude Ruth und Goldammer, Flughafenstr. 38, 12053 Berlin

Sep
21
Fri
2018
11 Jahre Hamburger Netzwerk Grundeinkommen @ Centro Sociale
Sep 21 @ 18:00 – 23:59

Es war im Frühjahr 2007, als sich nach einem denkwürdigen Vortrag von BGE-Vorkämpfer und Unternehmer Götz Werner eine Gruppe von Zuhörern spontan noch im Vortragssaal zusammenfand. Dies war die Geburtsstunde des Hamburger Netzwerks Grundeinkommen.

Über die Jahre wurden unzählige Informations- und Diskussionsveranstaltungen, Filmabende, Konferenzen, themenübergreifende Veranstaltungsreihen mit regionalen und europäischen Partnern, eine 24-stündige „Lange Nacht des Grundeinkommen“ am Hauptbahnhof, regelmäßige Stammtische, Aktionstreffen und vieles mehr organisiert.

Im 11. Jahr wollen wir diesen Erfolg im Rahmen der inzwischen international stattfindenden „Woche des Grundeinkommens“ feiern.

Es gibt u. a. Live-Musik, Beiträge zum bedingungslosen Grundeinkommen, spielerische Interaktionen, eine Textperformance, Essen & Trinken.

Durch den Abend führen Schauspielerin und Aktivistin Saskia Junggeburth und Joachim „Eff“ vom Hamburger Netzwerk Grundeinkommen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen aller Interessierten und aktiven Grundeinkommens-Netzwerkenden Hamburgs. Kommt, helft und freut euch mit uns!

Der Eintritt frei – Spenden erwünscht

Address:

Internationaler BGE-Stammtisch – Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) in Berlin @ Restaurant Cancún
Sep 21 @ 18:00 – 23:59

Gespräche & Information & Vernetzungstreffen “Internationaler BGE-Stammtisch” am Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) Interessierten in Berlin und insbesondere die ca. 40 berliner BGE-Gruppierungen (BGE-Initiativen, BGE-Parteien, andere BGE befürwortende Organisationen) eingeladen, sich in lockerer Atmosphäre zu treffen, trinken, essen und auszutauschen sowie bzgl. laufender und zukünftiger BGE-Projekte auf den aktuellen Stand zu bringen.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Treffen ist am exikanischen Restaurant Cancún am Alexanderplatz, Rathausstr. 5-13, 10178 Berlin (Alexanderplatz links neben Rotes Rathaus, im Restaurant drinnen linke Seite hinten, www.cancun-restaurant.de bzw. www.facebook.com/cancunalexanderplatz/ )

Die Getränke zahlt jeder Gast selber, Trinkpflicht besteht nicht.
Ein kostenloses warmes Buffet in Form verschiedener warmer Fingerfood-Platten (sowohl Fleisch als auch Vegetarisch) wird über den Abend verteilt in begrenztem Umfang gestellt.

Man kann kommen und gehen wie man möchte. Aufgrund der Vielfältigkeit der BGE-Interessierten und BGE-Gruppierungen wird um gegenseitigen Respekt vor Ort nicht nur bzgl. der vielfältigen Detail-Ansichten zur Einführung und Umsetzung eines BGE sondern auch um andere Ansichten, die nichts mit dem BGE zu tun haben, gebeten.

Die ca. 40 berliner BGE-Gruppierungen (BGE-Initiativen, BGE-Parteien, andere BGE befürwortende Organisationen) siehe Informationsblatt “Informationsquellen und Anlaufstellen in Berlin zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)” als pdf Downloadbar https://grundeinkommenberlin.files.wordpress.com/2018/08/ini-bge-berlin-infos-2018-08-05.pdf bzw. auf www.grundeinkommenberlin.wordpress.com/infos/ bzw. als ‘Story’ auf www.facebook.com/pg/InitiativeGrundeinkommenBerlin/about/

An die berliner BGE-Gruppierungen gerichtet:

  • Infomaterial, Flyer und ähnliches zum Mitnehmen sowohl zur BGE-Gruppierung selbst als auch zu ihrem BGE sowie aktuellen und zukünftigen eigenen BGE-Projekten sind ausdrücklich erwünscht und können mitgebracht und auf vorbereitete Tische ausgelegt werden.
  • Ab ca. 19 Uhr können kurze freiwillige improvisierte Reden/Ansprachen zum Thema BGE in Berlin gehalten werden (jeder wie er will).
  • Wer etwas kurzes zum Thema BGE (wenn möglich ohne Ton) präsentieren bzw. als Art Bildschirmschoner laufen lassen möchte, es gibt einen relativ großen FlatTV (siehe der abgegrenzte Bereich rechts neben der Schwingtür www.restaurant-cancun.de/files/alex-2.swf) mit HDMI-Anschluss zum eigenen dann mitzubringenden Laptop. (Ein normales 5m-HDMI-Kabel wird vor Ort sein.)

Die 10 berliner BGE-Initiativen (alphabetisch sortiert):

Insofern die BGE-Initiativen (oder das Restaurant) als ‘Gastgeber’ in der Facebook-Veranstaltung erscheinen bedeutet dies nicht, dass diese Veranstalter im rechtlichen Sinne oder verantwortlich für diese offene Veranstaltung sind. Es ist auch nicht garantiert, dass diese (durchgängig) anwesend sein werden.

Siehe auch auf www.facebook.com/events/2179805578936627/


‘Bedingungsloses Grundeinkommen’ im Sinne der Definition des Netzwerk Grundeinkommen www.grundeinkommen.de/grundeinkommen/idee/ mit den 4 Kriterien:
“Ein Grundeinkommen ist ein Einkommen, das eine politische Gemeinschaft bedingungslos jedem ihrer Mitglieder gewährt. Es soll

  • die Existenz sichern und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen,
  • einen individuellen Rechtsanspruch darstellen sowie
  • ohne Bedürftigkeitsprüfung und
  • ohne Zwang zu Arbeit oder anderen Gegenleistungen garantiert werden.”

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der 11. Internationalen Woche des Grundeinkommens (Basic Income Week) Mo-So 17.-23.09.2018 statt.
#Grundeinkommenswoche #basicincomeweek
www.woche-des-grundeinkommens.eu
www.basicincomeweek.org
www.facebook.com/events/197189157604064/

Sep
24
Mon
2018
Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin & BGE-Partei @ Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland)
Sep 24 @ 19:00 – 22:00
Die Initiative Grundeinkommen Berlin (Ini-BGE Berlin) ist eine offene Gruppe und Anlaufstelle in #Berlin zum Thema Bedingungsloses #Grundeinkommen. Die nächsten offenen Treffen in 2018 finden als Gast der Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin statt.
Offenes Treffen Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin: – (18-19 Uhr: interne Treffen, bei Bedarf) – 19-20 Uhr Offenes Treffen BGE-Partei Landesverband Berlin: Status Partei Bündnis Grundeinkommen, Möglichkeit zum Kennenlernen, Vernetzen und Engagieren – 20-22 Uhr Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin: offener Austausch zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)
Eintritt frei
Am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat (fest gebucht in 2018: 29.1., 26.2., 26.3., 30.4., 28.5., 25.6., 30.7., 27.8., 24.9., 29.10., 26.11. und 17.12.) in Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland), Bus240/347-Haltestelle “Franz-Mehring-Platz” oder 7min Laufen von S/RE/Bus-Station “Ostbahnhof” bzw. U5-Station “Weberwiese”.
Die Initiative Grundeinkommen Berlin ist zusätzlich informationsquelle mit Infomaterial, Themen-Gesprächen in Form von Brainstorming, Diskussionen und Kurzvorträgen sowie Klärung Organisatorischem. Mitglied und Regionalinitiative des “Netzwerk Grundeinkommen”; Anfang 2005 gegründet;
Diskussionen über Google-Group Mailingliste http://groups.google.com/group/ini-bge/ oder Facebook-Gruppe www.facebook.com/groups/InitiativeGrundeinkommenBerlin/ Wir treffen uns einmal im Monat.
Oct
11
Thu
2018
Basic Income and the Euro-Dividend as sociopolitical pillars of the EU and its member countries – Freiburg (DE) @ University of Freiburg
Oct 11 – Oct 12 all-day

BASIC INCOME AND THE EURO-DIVIDEND AS SOCIOPOLITICAL
PILLARS OF THE EU AND ITS MEMBER COUNTRIES

Interdisciplinary Conference at the University of Freiburg, Germany October 11-12, 2018

In Europe, the public debate about a universal basic income (UBI) is usually a national one. In
recent years a European version of a UBI has attracted more and more attention – primarily pushed
by the suggestion of Philippe Van Parijs titled a “Euro-Dividend”.

This conference aims to shed light at pros and cons of a EU wide UBI regulation and its relation to
national approaches from an interdisciplinary perspective. Both UBI approaches shall be analysed
and discussed with respect to justice, economic and migration effects, legal aspects, creation of
solidarity in the EU, and political viability. On the first day, the conference will address general
issues about UBI while the schedule of the second day contains EU-related concepts just like the
Euro-Dividend.

CALL FOR PAPERS

We invite papers from Philosophy, Sociology, Political Science, Law, and Economics and even
Technical Sciences addressing one or more of the following topics:

  • UBI and arguments of freedom, solidarity, social and gender justice
  • Changing time allocation and shifting time sovereignty, voluntarism and creativity
  • Legal aspects of UBI
  • Experiments and microsimulations on UBI’s level and impact
  • UBI in the digital age / Robots, AI, Labor, and the Welfare State
  • The European Pillar of Social Rights, UBI, and Euro-Dividend: Creating European Solidarity
  • Financial feasibility of a UBI and financing concepts of a Euro-Dividend
  • EU labour market effects and migration (on international level and within the EU)

Please send title and abstract of about one-page in length by June 11th, 2018, to
[email protected] Participants will be informed about the acceptance of
their papers by July 2nd.

Keynote Speakers:

  • Olli Kangas (Kela, Finland)
  • Philippe Van Parijs (Université catholique de Louvain)
  • Antje Schrupp (freelance journalist)
  • Mancolm Torry (London School of Economics)

Organization:

  • Sascha Liebermann (Alanus University, Alfter)
  • Bernhard Neumärker (University of Freiburg)
  • In cooperation with: Frankreichzentrum, Freiburg

Organized by the Department of Economic Policy and Constitutional Economic Theory we aim to gather relevant leading researchers and thinkers in Europe to discuss an EU wide approach of a basic income.

If you have any questions Max Trommsdorff glad to assist you.

/Max Trommsdorff M. Sc. in Economics and Politics/
/University of Freiburg/
/Department of Economic Policy & Constitutional Economic Theory/
/Room  2303, KG II/

Oct
29
Mon
2018
Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin & BGE-Partei @ Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland)
Oct 29 @ 19:00 – 22:00
Die Initiative Grundeinkommen Berlin (Ini-BGE Berlin) ist eine offene Gruppe und Anlaufstelle in #Berlin zum Thema Bedingungsloses #Grundeinkommen. Die nächsten offenen Treffen in 2018 finden als Gast der Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin statt.
Offenes Treffen Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin: – (18-19 Uhr: interne Treffen, bei Bedarf) – 19-20 Uhr Offenes Treffen BGE-Partei Landesverband Berlin: Status Partei Bündnis Grundeinkommen, Möglichkeit zum Kennenlernen, Vernetzen und Engagieren – 20-22 Uhr Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin: offener Austausch zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)
Eintritt frei
Am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat (fest gebucht in 2018: 29.1., 26.2., 26.3., 30.4., 28.5., 25.6., 30.7., 27.8., 24.9., 29.10., 26.11. und 17.12.) in Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland), Bus240/347-Haltestelle “Franz-Mehring-Platz” oder 7min Laufen von S/RE/Bus-Station “Ostbahnhof” bzw. U5-Station “Weberwiese”.
Die Initiative Grundeinkommen Berlin ist zusätzlich informationsquelle mit Infomaterial, Themen-Gesprächen in Form von Brainstorming, Diskussionen und Kurzvorträgen sowie Klärung Organisatorischem. Mitglied und Regionalinitiative des “Netzwerk Grundeinkommen”; Anfang 2005 gegründet;
Diskussionen über Google-Group Mailingliste http://groups.google.com/group/ini-bge/ oder Facebook-Gruppe www.facebook.com/groups/InitiativeGrundeinkommenBerlin/ Wir treffen uns einmal im Monat.
Nov
26
Mon
2018
Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin & BGE-Partei @ Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland)
Nov 26 @ 19:00 – 22:00
Die Initiative Grundeinkommen Berlin (Ini-BGE Berlin) ist eine offene Gruppe und Anlaufstelle in #Berlin zum Thema Bedingungsloses #Grundeinkommen. Die nächsten offenen Treffen in 2018 finden als Gast der Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin statt.
Offenes Treffen Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin: – (18-19 Uhr: interne Treffen, bei Bedarf) – 19-20 Uhr Offenes Treffen BGE-Partei Landesverband Berlin: Status Partei Bündnis Grundeinkommen, Möglichkeit zum Kennenlernen, Vernetzen und Engagieren – 20-22 Uhr Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin: offener Austausch zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)
Eintritt frei
Am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat (fest gebucht in 2018: 29.1., 26.2., 26.3., 30.4., 28.5., 25.6., 30.7., 27.8., 24.9., 29.10., 26.11. und 17.12.) in Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland), Bus240/347-Haltestelle “Franz-Mehring-Platz” oder 7min Laufen von S/RE/Bus-Station “Ostbahnhof” bzw. U5-Station “Weberwiese”.
Die Initiative Grundeinkommen Berlin ist zusätzlich informationsquelle mit Infomaterial, Themen-Gesprächen in Form von Brainstorming, Diskussionen und Kurzvorträgen sowie Klärung Organisatorischem. Mitglied und Regionalinitiative des “Netzwerk Grundeinkommen”; Anfang 2005 gegründet;
Diskussionen über Google-Group Mailingliste http://groups.google.com/group/ini-bge/ oder Facebook-Gruppe www.facebook.com/groups/InitiativeGrundeinkommenBerlin/ Wir treffen uns einmal im Monat.
Dec
17
Mon
2018
Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin & BGE-Partei @ Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland)
Dec 17 @ 19:00 – 22:00
Die Initiative Grundeinkommen Berlin (Ini-BGE Berlin) ist eine offene Gruppe und Anlaufstelle in #Berlin zum Thema Bedingungsloses #Grundeinkommen. Die nächsten offenen Treffen in 2018 finden als Gast der Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin statt.
Offenes Treffen Partei Bündnis Grundeinkommen (BGE) Landesverband Berlin: – (18-19 Uhr: interne Treffen, bei Bedarf) – 19-20 Uhr Offenes Treffen BGE-Partei Landesverband Berlin: Status Partei Bündnis Grundeinkommen, Möglichkeit zum Kennenlernen, Vernetzen und Engagieren – 20-22 Uhr Offenes Treffen Initiative Grundeinkommen Berlin: offener Austausch zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)
Eintritt frei
Am letzten (Dezember=dritten) Montag im Monat (fest gebucht in 2018: 29.1., 26.2., 26.3., 30.4., 28.5., 25.6., 30.7., 27.8., 24.9., 29.10., 26.11. und 17.12.) in Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin Seminarraum 6 in 1. Etage (im Verlagsgebäude Neues Deutschland), Bus240/347-Haltestelle “Franz-Mehring-Platz” oder 7min Laufen von S/RE/Bus-Station “Ostbahnhof” bzw. U5-Station “Weberwiese”.
Die Initiative Grundeinkommen Berlin ist zusätzlich informationsquelle mit Infomaterial, Themen-Gesprächen in Form von Brainstorming, Diskussionen und Kurzvorträgen sowie Klärung Organisatorischem. Mitglied und Regionalinitiative des “Netzwerk Grundeinkommen”; Anfang 2005 gegründet;
Diskussionen über Google-Group Mailingliste http://groups.google.com/group/ini-bge/ oder Facebook-Gruppe www.facebook.com/groups/InitiativeGrundeinkommenBerlin/ Wir treffen uns einmal im Monat.
Oct
26
Sat
2019
Basic Income March – Berlin – Amsterdam – and others @ World event
Oct 26 @ 13:00 – 17:00

Our economy is leaving millions behind. Join the people powered movement to send the message that our society and economy needs to evolve to meet the challenges of the 21st century.

Marches all over the world

Kansas City
Seattle
Atlanta
Lawrence
New York
San Francisco
Chicago
Honolulu
Orlando
Salt Lake City
Berlin, Germany
Amsterdam, Netherlands
Kumbungu, Ghana
Seoul, South Korea
Toronto, Canada
Denver
Washington, DC
Portland
Minnesota
Phoenix
Stockholm, Sweden